Bildarchiv

Ihre originalen Fotoabzüge liegen im Keller. Wir scannen diese und sind in der Lage, die in den Zeitungen verwendeten Repro-Bilder im Archiv zu finden.

Aus unserer über 20jährigen Erfahrung in der Zeitungs-Digitalisierung und technischen Entwicklungen bieten wir auch verstärkt Lösungen für die Vermarktung der digitalen Archive an.

Die Situation heute:

Es lagern tausende oder gar Millionen originale Fotografien im Keller – mehr oder weniger gut sortiert. Es ist vielleicht sogar ein Index vorhanden, um die ggf. passenden Ordner mit einigen hundert Bildern herauszusuchen.

Wer heute schon sein Zeitungsarchiv digital vermarktet wird die Anfragen kennen:

Ein Kunde hat eine digitale Lokal-Ausgabe als PDF zum 20-jährigen Bestehen seines Kegel-Vereins aus dem Jahr 1974 erworben.

Nun fragt dieser, ob er auch die 3 Original-Bilder von dem halbseitigen Artikel bekommen kann …

Doch wer ist heute noch in der Lage, ein gesuchtes Bild hieraus wieder zu finden? Die ehemals spezialisierten Archivare gibt es nicht mehr. Die junge Generation möchte alles digital wiederfinden … googlen eben. Wer würde sich die Mühe machen und aufgrund einer Kundenanfrage ins Bild-Archiv hinabzusteigen, um dieses manuell zu durchforsten? Zu welchen Kosten würde dieser Service dem Kunden angeboten werden müssen – wer würde bereit sein, dies zu bezahlen?

Mit dem Picture_Finder und der Bildarchivierungs-Lösung von PPS ist das kein Problem.

Der Picture_Finder findet die drei Original-Bilder zuverlässig aus den Millionen Originalen heraus. Voraussetzung: Sie sind digital vorhanden.

Diese können dann dem Kunden entweder als hochaufgelöste Bilddatei (TIFF, JPEG – ggf. mit Watermark), als Kontaktabzug oder gar als Original angeboten werden.

So wird ihr Bild-Archiv als neuer Schatz gehoben und kommerzialisiert.

Auch ist es möglich, alle jemals in den Zeitungen verwendeten Bilder finden zu lassen damit die unbenutzten ggf. aussortiert werden können.

Für die Recherche ist es heutzutage unabdingbar auch mit geschichtlichen Bild- und Text-Fakten einen aktuellen Artikel zu untermauern. Gerade aktuelle Themen wie Fake-News oder auch mutwillig „angepasste“ Inhalte machen dies notwendig.

Einen erheblichen Beitrag leistet der PPS_Finder hierzu mit der Artikel- und auch der Bild-Suche. Historische Fakten werden einfach gefunden.

Der PPS_Finder kann nicht nur die historischen Daten verwalten und auffindbar machen, sondern auch aktuelle – digital produzierte. Damit ist eine schnelle Suche möglich, was bei Redaktionssystemen ggf. nicht so einfach möglich ist.

Rot markiert ist das ausgetauschte Bild auf der gescannten Seite.